2x Bronze beim 4.Deutschlandpokal für Silvio!

Spannende Biathlonwettkämpfe waren beim 4.Deutschlandpokal der Jugend in Altenberg geboten.
Am ersten Tag wurde ein lang ersehnter Massenstart, mit 4x Schießen über 10km ausgetragen.
Bei Windböen bis 55km/h wurden den Athleten nicht nur in der Loipe, sondern auch beim Schießen einiges abverlangt.
Silvio hat im Schießstand gut auf die Bedingungen reagiert, zählte zugleich zu den Tagesschnellsten in der Loipe und erreichte somit einen hervorragenden 3.Platz mit 0,3s Rückstand auf Platz 2. Die Biathlon Rocks Team Kollegen, Linus und Markus hatten mit den Bedingungen beim Schießen zu kämpfen und erreichten die Plätze 13. und 17.
Am darauffolgenden Tag ging es in die Verfolgung, wobei Markus mit einem Rückstand von 4:18min. sich durch eine gute Lauf- und verbesserte Schiessleistung den 7.Platz sicherte.
Schnell in der Spur war auch Linus, mit einem Rückstand von 2:06min auf den erstplatzierten gestartet, holte er 8.Plätze auf. Das Ergebnis war ein sehr guter 5. Platz.
Top im Rennen und seine starke Form bestätigt, konnte Silvio in der Verfolgung wiederholt seinen Platz auf dem Podest verteidigen. Wir gratulieren Silvio zu den beiden Bronze Plätzen beim Deutschlandpokal.
In der Gesamtwertung beider Rennen wurden folgende Platzierungen erreicht:
Silvio 3.Platz, Linus 6.Platz und Markus 14.Platz.

Am 21.-23. März geht es weiter nach Kaltenbrunn, wo uns die nächsten Biathlonwettkämpfe im Rahmen der Deutschen Jugendmeisterschaften und dem 5.Deutschlandpokal erwarten.