Let’s rock the 19/20 biathlon season!

Erste Topplatzierungen für unsere Rocker beim DSV Biathlon Deutschlandpokal im italienischen Martell.🏆

Bei besten Schneebedingungen standen für unsere vier jugendlichen Kaderathleten (Bayerischer Skiverband) zwei Sprintrennen auf dem Programm.

Stark präsentierten sich die beiden männlichen Starter in der AK17. Bei Silvio fehlte nur eine Sekunde zum Stockerlplatz, Linus verlor am ersten Tag wertvolle Zeit durch einen Sturz. Markus kann gesundheitsbedingt leider noch an keinen Rennen teilnehmen. Gute Besserung an dieser Stelle!

Silvio 5. & 4. // Linus 13. & 7.

Julie -inzwischen auch in der Jugendklasse angekommen- überraschte nach ihrer 6-wöchigen Zwangspause mit zwei Podestplätzen in der AK16. Unsere älteste Athletin Marit startet inzwischen in der Jugend II und muss sich mit dem älteren Jahrgang messen. Mit 2 Schießfehlern und einer soliden Laufleistung landete sie am ersten Tag im Mittelfeld. Tag 2 war bedauerlicherweise von „Crossfire“ überschattet…..

Julie 2. & 1. // Marit 18. & 29.

……aber wie man weiß passiert das selbst den weltbesten Athleten wie bspw. Magdalena Neuner :
https://www.youtube.com/watch?v=QNCm2iHq2Kc

#malojaclothing #maloja #sportschrank #orizon #salomon #holmenkol #leki #licensetowin

📸 K.Voigt Fotografie